Stifte und Block

Veranstaltungsort

Praxis Ruth Könecke
Fiedelerstraße 13, 30519 Hannover

Datum

11. Dez 2020

Uhrzeit

18:30 - 21:30

Kosten

79.00 €

Klang-Atem-Freies Schreiben

Das Wort Schreiben löst in Dir schon ein „Nein-bloß nicht“ aus und bringt schlechte Schulerinnerungen hoch?

In diesem Workshop kannst du alle negativen Schreibbewertungen über Bord werfen und erleben wie das Freie Schreiben für mehr Klarheit, Gelassenheit & Lebensfreude sorgt.

Eingebettet in die Klänge und Atemübungen werden die Gedanken ungehindert auf das Papier fließen, ohne den ständigen Kritiker über Stil, Grammatik und Inhalt in den Vordergrund treten zu lassen.

Beim Freien Schreiben geht es weder ums Analysieren noch ums Argumentieren. Da diese Art des Schreibens nicht vom Denken dominiert wird, kommen unbewusste Gedanken, Gefühle und Ideen deutlicher an die Oberfläche. Neue Erkenntnisse formieren sich neu und unsere Psyche arbeitet auf eine ganz neue Art für uns.

Die Verbindung von Herz und Verstand macht dich klar und gibt so bisher verschlossene Bereiche frei.

„Das Freie Schreiben (Original: Journaling) ist eine Methode, schreibend zur eigenen Mitte zu finden und sich von dort aus ganz und gar zu erleben“ Zitat: Gabriele Andler

Der Workshop eignet sich unter anderem besonders gut für sehr kopflastige, viel denkende und Menschen mit einer hohen Alltagsanspannung.

In einer angenehmen Atmosphäre und einem kleinen Teilnehmerkreis werde ich dich langsam mit Klang, Wort und Atemübungen an das Freie Schreiben heranführen und du wirst es als neue Ressource für dich entdecken.

Hier finden Sie dieses Seminarangebot als PDF.

Schlagwörter: , , ,