Fortbildung für LogopädInnen, Lern- und SprachtherapeutInnen

  • Schnittstelle Sprachtherapie/Logopädie, LRS & Rechenschwäche
  • Die Bedeutung der semantischen/phonologischen Fertigkeiten für einen erfolgreichen Schulbesuch
  • Arbeit mit kleinen Kindern:
    Einsatz des freien Spiels als Sprach-, und Sprechanbahnung
  • Gesprächsführung leicht gemacht:
    Gibt es den »schwierigen Patienten, oder schwierige Eltern«?
  • Wir bieten die Möglichkeit zum fachlichen Austausch oder zur Supervision in den Bereichen Kinder-, und Erwachsenenlogopädie, Lerntherapie und Gesprächsgestaltung/-führung an.

Die Seminare können jeweils in Ihrer Einrichtung oder bei uns in der Praxis durchgeführt werden. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Inhalten und zu den Kosten können Sie direkt per E-mail oder telefonisch erfragen. Fordern Sie unsere jeweiligen Flyer an.